2018 Theater im MGH

Am 04. November trafen wir uns zum Essen der Chinesischen Art.

Im Anschluss fuhren wir zum Mehrgenerationen Haus in Zeven zum Theater.

Das Stück war ein Dreiakter, mit dem Titel Mord streng-biologisch.

Die Handlung 2 neue Gastwirte sind im Dorfkrug untergetaucht.

Eine liebestolle unverheiratete Bio Tante.

Eine Frau vom Kirchenvorstand die mit Kompromittierenden Bildern erpresst wird.

Zwei Frauen als Profikiller. Und eine Nebulöse Frau des Bürgermeisters die ermordet wird.

Diese verschiedenen Menschen ergeben eine Turbulente und lustige Geschichte mit viel Unterhaltungswert.